Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall Bio-Produkte

Zeigt alle 4 Ergebnisse





Logo von Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall

Die Marke Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall

Die Bio-Wurstwarender Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall werden nach den traditionellen Rezepturen der Hohenloher Hausmetzger handwerklich hergestellt.

Rund 1450 Landwirte aus Hohenlohe haben sich zu dieser Gemeinschaft zusammengeschlossen. 465 Biobauern sind Mitglieder der bäuerlichen Gemeinschaft. Sie züchten und mästen Bio-Schweine, Bio-Kalbfleisch aus Mutterkuhhaltung und Bio-Rindfleisch sowie Bio-Lammfleisch. Die Tiere leben artgerecht auf Bauernhöfen, die ihren Betrieb vollständig auf ökologische Landwirtschaft umgestellt haben.

Zentrales Element der ökologischen Landwirtschaft ist der geschlossene Betriebskreislauf. Der Dung der Tiere gewährleistet einen humosen, lebendigen Boden. Mit einer vielseitigen Fruchtfolge ernten die Biobauern ausschließlich mit natürlichem Dünger bestes Futter. Falls nötig, werden bevorzugt Naturheilverfahren eingesetzt.

Die Landwirte bringen ihre Tiere selbst zum Erzeugerschlachthof Schwäbisch Hall, der im Besitz der Bauern ist. Auch in der Schlachtung, Zerlegung und Verarbeitung gelten die besonderen Richtlinien für Bioprodukte. Die Schlachtung ist tierschutzgerecht, die Zerlegung erfolgt räumlich und zeitlich getrennt von anderen Abläufen.

Der Shop wurde bei kaeufersiegel.de mit 4.93 von 5 Sternen bewertet - basierend auf 283 Bewertungen